10.06.13

Katalogoptimierung bei Mammut Sports Group

PIM-Datenbank und Printmodul in einem System

abc cross media hat vor kurzem die Umstellung der PIM-Software auf das neue cmi 24/4.9 für die Erstellung der Händlerkataloge der Mammut Sports Group erfolgreich abgeschlossen. Die Templates wurden sämtlich neu aufgebaut und intelligent durch ausgefeilte Filterungen und Verdichtungen zusammengefasst.

Mammut Sports Group profitiert von vielfältigen Optimierungen des Katalogprozesses: Datenexporte sind nun überflüssig, vereinfachte Datenabfragen, schnellere Ansicht der Katalogseiten und ein nochmals reduzierter Finishingaufwand vor Drucklegung vereinfachen die Arbeit am neuen Katalog.